Willkommen bei digitalo
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an.
Passwort vergessen?
Bitte gib Deine E-Mail-Adresse ein. In Kürze erhältst du eine E-Mail, in der Du Dein Passwort zurücksetzen kannst.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an.

Noch kein Kunde? Hier Registrieren

Dein Warenkorb 0 Artikel

Keine Artikel im Warenkorb.


Gesamt:

0,00 €

Zur Kasse
Sichere SSL-Verschlüsselung

Cadillock Alarm Plus Auto Alarmanlage Inkl. Fernbedienung, Erschütterungssensor, Wegfahrsperre 12V

Cadillock Alarm Plus Auto Alarmanlage Inkl. Fernbedienung, Erschütterungssensor, Wegfahrsperre 12V
Cadillock Alarm Plus Auto Alarmanlage Inkl. Fernbedienung, Erschütterungssensor, Wegfahrsperre 12V
Cadillock Alarm Plus Auto Alarmanlage Inkl. Fernbedienung, Erschütterungssensor, Wegfahrsperre 12V
Cadillock Alarm Plus Auto Alarmanlage Inkl. Fernbedienung, Erschütterungssensor, Wegfahrsperre 12V
Stück
auf Lager
Lieferzeit : 1-2 Tage
Anschluss-Garantie ab 15,00 € möglich
Premium-Versand für 2,99 € möglich
digitalo
Alle Preise inkl. MwSt.
Stück
auf Lager
Lieferzeit : 1-2 Tage
Alle Preise inkl. MwSt.

Alles auf einen Klick

Produktdaten

Überblick

Überwachung der Türen, Motorhaube und Kofferraum
Erschütterungs-/Spannungssensor einstellbar
Panikalarm / Voralarm
Nur 4 einfache Montageschritte
Inkl. 2 Fernbedienungen

Beschreibung

Der Erschütterungs- und Spannungssensor der Alarmanlage überwacht Innenraum, Türen, Motorhaube und Kofferraum, ohne dass weitere Sensoren oder elektrische Kabelverbindungen verbaut werden müssen. Die Wegfahrsperre, unterbricht teilweise die Stromversorgung. Nach der Aktivierung liegt weiterhin eine Spannung von ca. 12 V an und es steht ein Strom von bis zu 10 A zur Verfügung. Diese Werte reichen aus, um die gespeicherten elektronischen/elektrischen Daten des Fahrzeugs zu sichern und die Funktionsfähigkeit der Steuergeräte nicht zu beeinträchtigen – ein Motorstart ist jedoch nicht möglich. Die Montage des zentralen Steuergeräts erfolgt in 4 einfachen Montageschritten direkt an der Fahrzeugbatterie. Es erfolgt kein Eingriff in das elektrische System des Fahrzeugs. Montagezeit ca. 30-60 Minuten. Die Kombination zweier Sicherungstechniken bietet einen zweifachen Diebstahlschutz: die Alarmanlage schreckt Einbrecher ab, und die Wegfahrsperre verhindert ein Starten des Fahrzeugs. Damit kann das Fahrzeug selbst bei entwendetem Autoschlüssel nicht gestartet werden.

Stichwörter

4260434780015, Cadillock, Cadillock Alarm Plus, Alarm Plus, Diebstahlsicherung

Downloads
Anleitung (Version 1)
Art.-Nr.:
W560781
Hersteller-Nr.:
CadillockAlarmPlus
EAN:
4260434780114

Technische Daten

Max. Belastbarkeit 1300 A
Schutzklasse IP65
Stromaufnahme im aktivierten Zustand nur 9 mA
Besonderheiten:
Inkl. Fernbedienung + Erschütterungssensor + Wegfahrsperre
Kategorie:
Auto Alarmanlage
Betriebsspannung:
12 V
Gewicht:
422 g
Breite:
139 mm
Höhe:
30 mm
Schalldruck:
110 dB
Marke:
Cadillock
Produkt-Art:
Auto Alarmanlage
Länge (Tiefe):
110 mm

Vom Hersteller bereitgestellte Informationen

Bewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

bei externen Partner

Alarmanlage Cadillock - Da die Verpolung der Batterien nicht bei allen Fahrzeugen gleich ist, kann die Plazierung des Gerätes auf der Autobatterie aufgrund der Kabellängen beim Fahrzeugs schwierig werden.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0

bei voelkner.de

Sehr schnelle Lieferung, schneller und relativ einfacher Einbau. Anfangs reagierte beim Öffnen der Tür die Alarmanlage nicht zuverlässig, was offenbar an der geringen Wattzahl der Innenbeleuchtung meines alten Autos lag. Habe nun eine leistungsstärkere Birne eingebaut und die Anlage funktioniert. Der Erschütterungssesnsor löst trotz heftigen Schaukelns des Pkw bei empfindlichster Stufe nicht aus. Wegfahrsperre funktioniert zuverlässig.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0

bei externen Partner

Funktioniert einwandfrei, gutes Produkt - Schnelle Lieferung, Einbauzeit ca. 30min-1h, ja nach Pluspol Zugänglichkeit der Batterie und Befestigungsmöglichkeiten der Sirene

War diese Bewertung hilfreich? 0 0

bei externen Partner

Ideal für Oldtimer - Günstiges Produkt mit gutem Schutz gegen Diebstahl.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0

bei externen Partner

Guter Diebstahlschutz mit geringem Montageaufwand - Die Firma Cadillock Technologies in Kehl bietet drei Varianten von Wegfahrsperren an, die speziell für ältere Fahrzeuge / Oldtimer geeignet sind und sich durch einen geringen Montageaufwand auszeichnen.
Alle Varianten werden zwischen Pluspol der Batterie und der Plusleitung eingebaut und unterbrechen in aktivierten Zustand die Stromzufuhr (Wegfahrsperre). Um eine Überbrückung der Stromzufuhr zu unterbinden ist die Plusleitung/Klemme stabil isoliert und im Idealfall nur mit dem mitgelieferten Spezial- Inbusschlüssel zu lösen.
Um einen optimalen Schutz zu gewährleisten ist eine feste Verschraubung mit dem Batteriepluspol erforderlich, die nach eigener Erfahrung nur bei einem Poldurchmesser ab ca. 18,5 mm gewährleistet ist.
Bei meinem Fahrzeug, einem aus Skandinavien importierten Oldtimer-Volvo mit eine relativ neuen 12 Volt 60 Ah Batterie war dies nicht erreichbar, da sich das isolierte Pluskabel (sehr harte innen geriefte Messingklemme) mit dem beiliegenden Spezialschlüssel an der im Fahrzeug verbauten Batterie mit einem leicht konischen Pluspol von 18 mm Durchmesser nicht hinreichend festklemmen lies.
Der Test an zwei andern Fahrzeugbatterien zeigte dagegen keine Befestigungsprobleme, so dass das Befestigungsproblem beim Oldtimer durch Austausch der Batterie gelöst werden konnte.
Die Auslöseempfindlichkeit der Alarmanlage ist gut, sowohl der Spannungssensor als auch der Erschütterungssensor können in ihrer Empfindlichkeit den Erfordernissen angepasst werden.
Zum Auslösen des Alarms über den Spannungssensor reicht bereits das Aufleuchten der Innenbeleuchtung beim Öffnen einer Fahrzeugtür.
Der Erschütterungssensor löste den Alarm beim Versuch den isolierten Pluspol zu lösen ebenfalls aus, was einen zusätzlichen Schutz gegenüber den reinen Wegfahrsperren bedeutet.
Die speziell für Oldtimer entwickelte Wegfahrsperre (ohne Alarm, dafür mit Spannungsunterbrechung bei niedrigem Ladezustand) halte ich dagegen ausfolgendem Grund für weniger geeignet: Oldtimer sind oft mit manuellen Stromkreisunterbrecher/ Spannungstrenner ausgerüstet, die Tatsache das sich ein Oldtimer nicht starten lässt wird zwar einen Gelegenheitsdieb stoppen, Spezialisten, die erforderlichenfalls das Fahrzeug abtransportieren, würden bei den reinen Wegfahrsperren jedoch nicht durch einen vom Erschütterungssensor ausgelösten Alarm gestört und der ist bei der Cadillock Alarm wirklich sehr laut.
Leider wird auch die Quittierung beim Ein-/Ausschalten der Alarmanlage durch kurze laute Töne über die Alarmsirene ausgegeben, was in ruhigen Wohngegenden nachts schon störend ist. Hier wäre eine alternative Signalisierung über Leuchtdioden im Fahrzeug sicher wünschenswert.
Ein mögliches weiteres Problem sollte auch erwähnt werden. Die Wegfahrsperre/Alarmanlage lässt sich nur bei einer Batteriespannung kleiner 13,5 Volt aktivieren. Nach Auskunft des Herstellers, der einen guten Produktsupport bietet, ist daran auch nichts zu ändern, weil das System auch auf einer Spannungsüberwachung beruht.
Bei einem Oldtimer ohne elektrische Verbraucher kann nach Ausschalten der Zündung jedoch eine höhere Spannung anliegen, speziell bei vollgeladener Batterie und einem Regler der an der oberen Grenze der zulässigen Ladespannung arbeitet. Dann kann es aus eigener Erfahrung bis zu 20 Minuten dauern bis sich die Spannung soweit abgebaut hat das eine Aktivierung der Alarmanlage möglich ist.
Dieses Problem lässt sich durch kurzes Einschalten der Abblend- oder Fernscheinwerfer umgehen und sollte eventuell auch durch einen anderen Spannungsregler behebbar sein.
Unabhängig davon ist die Cadillock Alarm sicher ein brauchbarer und empfehlenswerter Diebstahlschutz für Fahrzeuge, die keine vom Hersteller eingebaute Alarmanlage/Wegfahrsperre verfügen.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
digitalo
digitalo
digitalo
digitalo
digitalo
digitalo
digitalo