Willkommen bei digitalo
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an.
Passwort vergessen?
Bitte gib Deine E-Mail-Adresse ein. In Kürze erhältst du eine E-Mail, in der Du Dein Passwort zurücksetzen kannst.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an.

Noch kein Kunde? Hier Registrieren

Dein Warenkorb 0 Artikel

Keine Artikel im Warenkorb.


Gesamt:

0,00 €

Zur Kasse
Sichere SSL-Verschlüsselung

Banana PI 2 1GB ohne Betriebssystem BPI-M2

Banana PI 2 1GB ohne Betriebssystem BPI-M2
Banana PI 2 1GB ohne Betriebssystem BPI-M2
Banana PI 2 1GB ohne Betriebssystem BPI-M2
Banana PI 2 1GB ohne Betriebssystem BPI-M2
Banana PI 2 1GB ohne Betriebssystem BPI-M2
Banana PI 2 1GB ohne Betriebssystem BPI-M2
Banana PI 2 1GB ohne Betriebssystem BPI-M2
49,63 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
solange Vorrat reicht
Lieferzeit : 1-2 Tage
Stück
49,63 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
solange Vorrat reicht
Lieferzeit : 1-2 Tage
Stück

Kostenfreie Rücksendung 30 Tage lang möglich


3
Versandkosten:
4,90 €
Premium-Versand:
mit 2,99 € Aufschlag
Lieferung an Packstation:
möglich
Mengenrabatt:
ab 5 Stück
digitalo
Mengenrabatt
Menge Preis
ab 5 Stück 49,12 €
Anschluss-Garantie:
zzgl. 4,00 €
digitalo
Jetzt mit Anschlussgarantie absichern!
digitalo Anschluss-Garantie
Laufzeit Preis
24 Monate 4,00 €
Deine Vorteile im Überblick:
  • Bis zu 4 Jahre Schutz durch unsere Anschluss-Garantie
  • Unkomplizierte Abwicklung
  • Keine zusätzlichen Kosten im Schadensfall
weitere Infos
Höchstbestellmenge:
32 Stück
Art.-Nr.: Y941351
Hersteller-Nr.: BPI-M2
EAN: 4016138969177

Produktdaten

Überblick

Cortex-A7 Quad-Core-Prozessor (4x 1 GHz)
Schaltungslayout wie Raspberry Pi B+ / Pi 2
PowerVR SGX544MP2 Grafik
1 GB DDR3 Arbeitsspeicher
WLAN 802.11 b/g/n

Beschreibung

Der Banana Pi 2 ist der leistungsstarke Nachfolger des erfolgreichen Rechensystems in Kreditkartengröße. Die zweite Generation des Banana Pis wurde mit einem rechenstarken ARM Cortex-A7 Quad-Core-Prozessor mit 4x 1000 MHz und einem 1 GB großen Arbeitsspeicher ausgestattet. Das Layout des Banana Pi ist nahezu identisch zum Raspberry B+ / Raspberry 2.

Vier USB 2.0 Anschlüsse, ein GigabitLAN-Anschluss und HDMI™-Ausgang bieten Ihnen die Möglichkeit Ihren Banana Pi 2 einfach zu betreiben und schnell zu verbinden. Darüberhinaus befindet sich ein WLAN 802.11 b/g/n Modul bereits onBoard.

Die absolute Vielseitigkeit zeichnen den Banana Pi 2 desweiteren aus. Setzen Sie ihn als Mini-PC in Ihrem Wohnzimmer ein und geben Sie Videos in Full HD über den HDMI™-Ausgang wieder oder verbinden Sie ihn mit weiteren Platinen über den GPI0-Port um Steuerungen zu realisieren.

Anstelle einer Festplatte bootet und speichert der Banana Pi 2 Daten über eine microSD-Karte welche über den microSD-Kartenslot auf der Unterseite der Platine aufgenommen wird. Die Stromversorgung erfolgt einfach über den Micro-USB-Anschluss.

Der neue Banana Pi 2 im Vergleich zu Banana Pi
- ARM Cortex-A7 Quad-Core-Prozessor 4x 1000 MHz (Banana Pi 2x 1000 MHz)
- PowerVR SGX544MP2 Grafik (Banana Pi Mali400MP2)

Eigenschaften

Video Ausgänge: RCA, HDMI™ · Audio Ausgänge: 3.5 mm Jack, HDMI™ · 10/100/1000 Ethernet RJ45 onBoard · Speichermöglichkeit über MicroSD (max. 64 GB) · Reset-/Powerschalter · Betriebssysteme: Lubuntu, Debian Linux, Ubuntu Linux, Raspbian, Android

Stichwörter

Banana PI, BPI-M2

Downloads
Anleitung (Version 1)

Technische Daten

Kategorie:
Banana Pi 2
Serie (Embedded Mikrocontroller):
Banana Pi 2
Breite:
92 mm
Unterstützte Speicherkarten:
microSD
Betriebssystem (Version):
ohne Betriebssystem
Anzahl HDMI™:
1 x
Grafikkarte:
PowerVR SGX544MP2
Anzahl USB 2.0:
4 x
Anzahl Gigabit-LAN:
1 x
Marke:
Banana PI
Länge (Tiefe):
60 mm
Schnittstellen:
HDMI™ + USB 2.0 + LAN (10/100/1000 MBit/s) + WLAN 802.11 b/g/n + Cinch (Video) + Infrarot
Prozessor:
ARM Cortex A7 (4x 1.0 GHz)
Arbeitsspeicher:
1 GB
Mainboard-Steckplätze:
GPI0-Port · DSI-Display · CSI-Camera

Vom Hersteller bereitgestellte Informationen

Die folgenden Artikel könnten Dich auch interessieren:

Folgendes Zubehör wird häufig zu diesem Artikel mitbestellt:

Banana PI 2 1GB ohne Betriebssystem BPI-M2
49,63 €
Renkforce Micro USB Kabel mit Ein-/Aus-Schalter 1,5m - Ideal für Raspberry Pi®
5,59 €
Renkforce Micro USB Kabel mit Ein-/Aus-Schalter 1,5m - Ideal für Raspberry Pi®
6
auf Lager
Lieferzeit : 1-2 Tage
Raspberry Pi® USV RB-Strompi2 Arduino, Banana Pi, Raspberry Pi® A, B, B+, Raspberry Pi® 2 B, Raspberry Pi® 3 B, pcDuino
25,51 €
Raspberry Pi® USV RB-Strompi2 Arduino, Banana Pi, Raspberry Pi® A, B, B+, Raspberry Pi® 2 B, Raspberry Pi® 3 B, pcDuino
5
auf Lager
Lieferzeit : 1-2 Tage
VOLTCRAFT SPS12-24W Steckernetzteil, einstellbar 3 V/DC, 4.5 V/DC, 5 V/DC, 6 V/DC, 7.5 V/DC, 9 V/DC, 12 V/DC 2000mA 24W
25,99 €
VOLTCRAFT SPS12-24W Steckernetzteil, einstellbar 3 V/DC, 4.5 V/DC, 5 V/DC, 6 V/DC, 7.5 V/DC, 9 V/DC, 12 V/DC 2000mA 24W
15
auf Lager
Lieferzeit : 1-2 Tage

Bewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

bei externen Partner

banana pi - Super Performance.
Leider wurde die SATA Schnittstelle für dieses Modell entfernt. Somit nicht für einen Eigenbau -NAS geeignet.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0

bei externen Partner

Korrektur meiner letzten Bewertung - Der Banana M2 hat natürlich 4 USB Ports !!!!!

War diese Bewertung hilfreich? 0 0

bei externen Partner

Banana Pi M2 - Das Board habe ich beim C gekauft, da dort günstiger ;) Da mein Odroid C1 als Server, der 24/7 zu funktionieren hat, doch nicht wirklich zu gebrauchen ist: - Probleme mit SD Karten, auf Dauer auch mit denen, die von Hardkernel empfohlen werden, andere funktionieren sowieso nicht. - Kernel Panic alle 1 bis 2 Monate - Backup der SD Karte wird immer unzuverlässiger - Es wird für den Amlogic SoC nie Mainline Support geben laut Odroid Forum - Kernel 3.10 unterstützt nur SMB 1.5 (Microsoft empfiehlt aus Performance Gründen mindestens 2.0, Windows 10 bevorzugt 3.1.1) Also muß eine neues Board her: Funktionierendes Image (main line): w w w . armbian . com /banana-pi-m2/ (Leerzeichen entfernen) (Auf Igors Webpage findet man schönen Images für unterschiedliche boards) Netzwerkperformance: Iperf with Banana Pi M1 as iperf server: bandwidth 814 Mbit/sec Iperf with Banana Pi M2 as iperf server: bandwidth 713 Mbit/sec Schreibe-/Leseperformance der SD Karte: root@bananapim2:~# dd if=/dev/zero of=tempfile bs=1M count=1024 conv=fdatasyncotrunc 1024+0 records in 1024+0 records out 1073741824 bytes (1.1 GB) copied, 51.4463 s, 20.9 MB/s root@bananapim2:~# echo 3 | sudo tee /proc/sys/vm/drop_caches 3 root@bananapim2:~# dd if=tempfile of=/dev/null bs=1M count=1024 1024+0 records in 1024+0 records out 1073741824 bytes (1.1 GB) copied, 47.5262 s, 22.6 MB/s Powering über Mikro USB ist ein Desaster: Nur LAN angeschlossen, power up ist Glückssache... mit HDMI angeschlossen, keine power up... Es ist sowieso Empfehlung vom Hersteller, das Board über die Hohlstecker Buchse mit Strom zu Versorgen. Das habe ich habe also schon vorher gewusst, so habe ich mir ein Kabel selbst gebaut, um es via Hohlstecker 4/1.7mm und USB mit Strom zu versorgen. Die SD Card Transcend Ultimate 16 GB mit MLC ist meine bevorzugte Karte. Mit MLC Speicher hat mein eine längere Lebensdauer bezüglich "Write Cycle"

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
digitalo
digitalo
digitalo
digitalo
digitalo
digitalo
digitalo