Dein Warenkorb 0 Artikel
Zur Kasse
Sichere SSL-Verschlüsselung

Keine Artikel im Warenkorb.


Gesamt:

0,00 €

Zur Kasse
Sichere SSL-Verschlüsselung

Beha Amprobe 2100-BETA Zweipoliger Spannungsprüfer CAT III 1000 V, CAT IV 600V LCD, LED, Vibration, Akustik

Beha Amprobe 2100-BETA Zweipoliger Spannungsprüfer CAT III 1000 V, CAT IV 600V LCD, LED, Vibration, Akustik
  • Hersteller: BEHA AMPROBE
  • (3)
  • Bewertung schreiben
  • Preisalarm
    digitalo
    Es ist ein Fehler aufgetreten.
    Preisalarm
    Benachrichtigung erhalten, wenn folgender Preis erreicht ist: Benachrichtigung soll aktiv sein für:
    Benachrichtigung per E-Mail senden an: Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an.
    Preisalarm ist aktiviert! Wir schicken Dir eine E-Mail, sobald Dein Wunschpreis erreicht wurde.
  • Merken
Beha Amprobe 2100-BETA Zweipoliger Spannungsprüfer CAT III 1000 V, CAT IV 600V LCD, LED, Vibration, Akustik
Stück
auf Lager
Lieferzeit : 1-2 Tage
Anschluss-Garantie ab 5,00 € möglich
Premium-Versand für 2,99 € möglich
digitalo
Alle Preise inkl. MwSt.
Stück
auf Lager
Lieferzeit : 1-2 Tage
Alle Preise inkl. MwSt.

Alles auf einen Klick

Produktdaten

Überblick

LC-Display und LED-Anzeige
RCD/FI-Auslösung (30 mA)
Staub- und spritzwassergeschützt IP 64
Vibrationsfunktion
Kein versehentliches Auslösen von RCD/FI-Schutzschaltern
Messstellenbeleuchtung mittels weißer LED
Schnelle Einhandprüfung an Netzsteckdosen mit 19 mm Kontaktabstand, ohne Prüfspitze vom Gerät zu lösen
Gebaut und TÜV-GS geprüft nach Norm für Spannungsprüfer DIN VDE 0682-401, DIN EN-61243-3

Beschreibung

Der BEHA-Amprobe-Spannungsprüfer 2100-Beta ist ein robuster und leicht bedienbarer zweipoliger Spannungsprüfer zur Spannungs- und Durchgangsprüfung. Der 2100-Beta wurde für industrielle und kommerzielle Anwendungen im Bereich 12 - 690 V Wechsel-/Gleichspannung bei Sicherheitseinstufungen CAT IV 600 V, CAT III 690 V geschaffen, gemäß Vorgaben für Spannungsprüfer entwickelt und GS-geprüft. Der Spannungsprüfer 2100-Beta zeigt Spannungen auf zwei unterschiedliche Weisen an – per LED- und LCD-Anzeige.

Eigenschaften

Spannungsprüfung mittels LED- und LC-Anzeige · Einpolige Phasenprüfung · Optische und akustische Durchgangsprüfung · zweipolige Drehfeldrichtungsanzeige, keine „3. Hand“ erforderlich · Zuschaltbare Last (Lastprüfer) von 240 W mittels zwei Drucktasten, Auslösung eines RCD/FI bis 30 mA · automatische Erkennung von Gleich-/Wechselspannung, Polaritätserkennung · IP 64, spritzwassergeschützt und staubdicht · Unverlierbarer Messspitzenschutz zur Verminderung der Verletzungsgefahr .

Lieferumfang

Prüfspitzenschutz · Batterien · Bedienungsanleitung.

Stichwörter

095969664615, Beha Amprobe, 4312508, 2100-BETA, spannungstester

Downloads
Anleitung (Version 1)
Art.-Nr.:
W90502
Hersteller-Nr.:
4312508
EAN:
0095969664615

Technische Daten

Spannungsversorgung: 2 Micro-Batterien (AAA)
Schutzart:
IP64
Gewicht:
310 g
Messbereich V/AC:
12 bis 690 V
Messbereich V/DC:
12 bis 690 V
Frequenz-Bereich:
40 Hz - 70 Hz
Frequenz (max.):
70 Hz
Messbereich V/DC min.:
12 V
Frequenz (min.):
40 Hz
Messbereich V/AC max.:
690 V
Messbereich V/DC max.:
690 V
Messbereich V/AC min.:
12 V
Breite:
78 mm
Typ:
2100-BETA
Kategorie:
Zweipoliger Spannungsprüfer
Länge (Tiefe):
35 mm
Anzeige:
LCD + LED + Vibration + Akustik
Messfunktion:
Drehfeldprüfung + Durchgangsprüfung + FI-Prüfung + Phasenprüfung
Produkt-Art:
Zweipoliger Spannungsprüfer
Höhe:
280 mm
Kalibriert nach:
Werksstandard (ohne Zertifikat)
Messkategorie:
CAT III 1000 V + CAT IV 600 V

Vom Hersteller bereitgestellte Informationen

Bewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

bei externem Partner

Auch auf der "Baustelle" nutzbar. - Kann der Argumentation meines Vorredners nicht ganz folgen. Hab den Spannungsprüfer in einem Bundel dazubekommen und war jetzt auf die Features nicht direkt angewiesen. Aber, Durchgangsprüfung startet von ganz alleine ohne Knopfdruck wenn der Kreis geschlossen wird. Es gehört sogar zum Vorabtest des Spannungsprüfers beide Spitzen zum Einschalten des Meteres zusammenzubringen. Also mit "Tupfen" ist das Messgerät wieder zum Leben und Signalisieren erweckbar, ohne Spannungsprüfung! Vielleicht wurde dieses Verhalten seit dem Zeitraum des letzten Reviews ja auch gefixed. Was die RCD Knöpfe angeht, kann ich auch nicht beipflichten. Beide Knöpfe lassen sich einwandfrei durch meine "nicht Bauarbeiter Hände" betätigen. Es gibt zwei klar zu ertastende Druckpunkte , einmal für 10mA und einmal für 30mA. Einzige Kritik von meiner Seite wäre , dass sich die beiden Messsonden nicht etwas Straffer zusammenstecken lassen.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Inhalt melden

bei externem Partner

Großer Nachteil: Durchgangsprüfer schaltet aus - Schöner, ergonomischer Spannungsprüfer. Die Größe passt gerade noch so in einen durchschnittlichen Werkzeugkoffer. Die LED Anzeigen sind deutlich und klar ohne Verwechslungen zu erkennen. Ebenso das LCD. Die beiden Taster zur Auslösung eines RCDś bis 30mA sind selbst mit Handwerkerhänden nur schwer zu drücken. Das größte Manko für einen Elektroinstallateur ist allerdings die Tatsache, daß sich die akustische und optische Durchgangsprüfung nach ca 20 sec Inaktivität ausschaltet. Danach muß der Tester entweder per Taster oder per Spannungsmessung zB an der Steckdose "aufgeweckt" werden. In der Praxis sieht das zB so aus: Spannungslose Leitungen selektieren mittels Durchgangsprüfung, Messgerät mit Wagos an die Adern angeklemmt und eingeschaltet, kein Durchgang messbar. In den Keller um die Adern zu tupfen, doch das Messgerät hat sich schon wieder ausgeschaltet. Auf der Baustelle einfach unbrauchbar.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Inhalt melden

bei voelkner.de

Bin sehr zufrieden mit meinem neuen Spannungsprüfer, hat mir in den ersten Tagen schon wertvolle Dienste geleistet.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Inhalt melden
digitalo
digitalo
digitalo
digitalo
digitalo
digitalo
digitalo