0
Warenkorb 0,00 €

Proxxon Micromot 60/EF 28 512 Multifunktionswerkzeug 40W

25 ,34 €
inkl. MwSt.
+ 4,99 € Versand
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit : 2-3 Tage
Stück
  • Preisalarm
    Es ist ein Fehler aufgetreten.
    Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Preisalarm ist aktiviert!

    Wir schicken Dir eine E-Mail, sobald Dein Wunschpreis erreicht wurde.
Ein Artikel genügt Dir nicht und Du möchtest Geld sparen?
ab 3 Stück: 25,08 € 1,0% Ersparnis
ab 5 Stück: 24,83 € 2,0% Ersparnis
ab 10 Stück: 24,57 € 3,0% Ersparnis
  • Produktbeschreibung

    Überblick

    Schnellspann-Bohrfutter
    5000 - 20000 U/min

    Beschreibung

    Praktisch beim Arbeiten mit unterschiedlichen Schaftdurchmessern. Mit einem Ø von nur 35 mm unübertroffen handlich. Dazu das geringe Gewicht (ca. 230 g), ein angenehm singendes Geräusch und freier Lauf durch balancierten durchzugskräftigen, leisen und langlebigen DC-Spezialmotor. Hohe Präzision durch kugelgelagerte Spindel. Stufenlose Drehzahlregelung mit Feedback-Effekt (hohe Durchzugskraft im unteren Drehzahlbereich). Gehäuse aus glasfaserverstärktem POLYAMID. 20-mm-Systempassung zum Anflanschen von MICROMOT-Zubehör. Mit Schnellspannfutter.

    Eigenschaften

    Schnellspannfutter von 0,3 - 3,2 mm. Vorteilhaft vor allem beim Arbeiten mit unterschiedlich starken HSS-Bohrern nach DIN 338 · 20-mm-Systempassung zum Anflanschen von MICROMOT-Zubehör · Stabiles Gehäuse aus glasfaserverstärktem POLYAMID mit angenehmer Weichkomponente im Griffbereich · Zum Bohren, Fräsen, Schleifen, Polieren, Bürsten, Reinigen, Entrosten, Trennen, Gravieren, Signieren · Für die Bearbeitung von Stahl, Edelmetall, Glas, Keramik, Kunststoff und Mineralien · Für Elektronikbastler, Modellbauer, Feinmechaniker, Schmuckwerkstätten, Optiker, Kunstgewerbe, Pediküre, Dental-Technik, Werkzeug- und Formenbau · Niedervolt-Sicherheitsspannung, deshalb auch für das Arbeiten mit Kühlflüssigkeit (Nass-Schleifen und -Trennen) geeignet.

    Hinweise

    Das MICROMOT 50/EF kann wahlweise auch mit MICROMOT-Stahlspannzangen betrieben werden. Dies empfiehlt sich, wenn beim Fräsen und Ausarbeiten mit hohem seitlichem Druck im Dauerbetrieb gearbeitet wird. Damit ist gewährleistet, dass sich die Schäfte bei längerem Einsatz nicht lösen können. Hoher Rundlauf und schlagfreies Arbeiten sind mit Spannzangen konstruktionsbedingt besser als mit dem Schnellspannfutter. Die Drehzahlregelung unserer 12-V-Geräte funktioniert nur beim Betrieb über nicht-stabilisierte Netzgeräte (z.B. alle MICROMOT-Trafos). Anschluss an stabilisierte Netzgeräte ist möglich. Die Geräte arbeiten dann allerdings mit Maximal-Drehzahlen (gilt auch für den Betrieb mit Batterien).

    Voraussetzungen

    Zum Betrieb ist ein Trafo erforderlich. Wir empfehlen MICROMOT-Netzgeräte ab 1,0 A.

    Stichwörter

    4006274285125, Proxxon Micromot, 28 512, 60/EF, Feinbohrschleifer, Bohr- und Fräsgerät

  • Produktdaten

  • Downloads

  • Bewertungen

  • Zubehör

{{#if results}}
{{/if}}