Dein Warenkorb 0 Artikel
Zur Kasse
Sichere SSL-Verschlüsselung

Keine Artikel im Warenkorb.


Gesamt:

0,00 €

Zur Kasse
Sichere SSL-Verschlüsselung

Brennenstuhl 1391000607 Überspannungsschutz-Steckdosenleiste 6fach Schwarz, Aluminium Schutzkontakt

Brennenstuhl 1391000607 Überspannungsschutz-Steckdosenleiste 6fach Schwarz, Aluminium Schutzkontakt
  • Hersteller: BRENNENSTUHL
  • (19)
  • Bewertung schreiben
  • Preisalarm
    digitalo
    Es ist ein Fehler aufgetreten.
    Preisalarm
    Benachrichtigung erhalten, wenn folgender Preis erreicht ist: Benachrichtigung soll aktiv sein für:
    Benachrichtigung per E-Mail senden an: Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an.
    Preisalarm ist aktiviert! Wir schicken Dir eine E-Mail, sobald Dein Wunschpreis erreicht wurde.
  • Merken
Brennenstuhl 1391000607 Überspannungsschutz-Steckdosenleiste 6fach Schwarz, Aluminium Schutzkontakt
Brennenstuhl 1391000607 Überspannungsschutz-Steckdosenleiste 6fach Schwarz, Aluminium Schutzkontakt
Stück
auf Lager
Lieferzeit : 1-2 Tage
Anschluss-Garantie ab 4,00 € möglich
Premium-Versand für 2,99 € möglich
digitalo
Alle Preise inkl. MwSt.
Stück
auf Lager
Lieferzeit : 1-2 Tage
Alle Preise inkl. MwSt.

Alles auf einen Klick

Produktdaten

Überblick

6er Schutzkontakt -Steckdosenleiste mit 3m Kabellänge H05VV -F 3G1,5 und integriertem Kinderschutz
Steckdosenleiste in besonders stabilem, eloxiertem Aluminium -Gehäuse
Schützt wertvolle Geräte vor Überspannungen mit einem max. Ableitstrom bis zu 60.000 A (Schutz bei Gewitter, Blitzschlag, etc.)
Mehrfachsteckdose mit intelligentem, auswechselbarem Modul -Bausystem und beleuchtetem Sicherheitsschalter zum Einund Ausschalten (zweipolig)

Beschreibung

Die Premium -Protect -Line 6er Mehrfach -Steckdosenleiste von Brennenstuhl in der Farbe silber/schwarz und 3m Kabel besticht durch ihre Qualität und Sicherheit in allen Bereichen. Sie ist nicht nur kindersicher, sondern überzeugt außerdem durch folgende Eigenschaften:

- Schutz für Ihre Geräte vor Störungen im Stromnetz, wie Überspannungen, indirekte Blitzeinschläge oder Leitungsrauschen, mit einer maximalen Summe von Ableitströmen bis zu 60.000 A
- Hochwertiger Schutz vor HF -Störungen durch integrierten Filter
- Besonders stabiles, eloxiertes Aluminium -Gehäuse
- Intelligentes, auswechselbares Modul -Bausystem
- Sicherungsautomat 16 A
- Kabellänge 3 m
- Nennstrom 16 A
- Entstörfilter EMI/RFI
- Stecksystem DE

Eigenschaften

Hochwertiger Schutz vor HF-Störungen durch integrierten Filter · Besonders stabiles, eloxiertes Aluminium-Gehäuse · Intelligentes, auswechselbares Modul-Bausystem.

Hinweise:
*Für Personen und Sachschäden im Rahmen der Produkthaftversicherung des Herstellers!

Stichwörter

4007123600991, Brennenstuhl, 1391000607, Premium-Protect-Line 60.000 A, Überspannungsschutz, Überspannung

Downloads
Datenblatt (Version 1)
Anleitung (Version 1)
Art.-Nr.:
X92805
Hersteller-Nr.:
1391000607
EAN:
4007123600991

Technische Daten

Nennstrom: 16 A.
Kategorie:
Überspannungsschutz-Steckdosenleiste
Besonderheiten:
Überspannungsschutz + mit Schalter + Kinderschutz
Steckdosen:
6
Kabellänge:
3 m
Einsatzort:
Innenbereich
Montageart:
Montagelöcher
Material:
Aluminium
Kinderschutz:
Ja
Überspannungsschutz für:
Steckdosen
Funktionsanzeige:
optisch
Ableitstrom:
60 kA
Stecker-Typ:
Schutzkontakt
Kabel-Typ:
H05VV-F 3G 1,5 mm²
Anschlussleistung:
3680 W
Farbe:
Schwarz + Aluminium
Breite:
100 mm
Höhe:
65 mm
Länge (Tiefe):
565 mm
Farbfamilie:
Schwarz
Produkt-Art:
Überspannungsschutz-Steckdosenleiste

Vom Hersteller bereitgestellte Informationen

Bewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

Bin mit diesem Artikel bisher sehr zufrieden.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Inhalt melden

Super Qualität. Auf jeden Fall weiter empfehlen.Ich benutze es für eine Hifi Anlage und es gibt überhaupt keine Probleme

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Inhalt melden

bei voelkner.de

Diese Steckdosenleiste ist von solider Brennenstuhlqualität. Sie ist recht lang, wobei allerdings die Schutzelektronik ca. 2/5 der Länge ausmacht. Die 6 einzelnen Steckdosen sind recht eng bei einander, so dass dickere, ältere Steckernetzteile ggf. eine Nachbardose blockieren könne. Moderne, schlanke Schaltnetzteile dürften keine Probleme machen. Über die Schutzwirkung kann ich bisher (zum Glück) keine Aussage machen.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Inhalt melden

bei voelkner.de

Macht einen sehr soliden und hochqualitativen Eindruck. Wir können jetzt ruhiger in Urlaub fahren.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Inhalt melden

bei externem Partner

Einschlag in 40 Meter entfernung mit 55.000A... - ... überstand diese Leiste. Obwohl ich bereits bewertete, noch einmal, denn ich hatte in der Nacht des 10.06.18 erneut ein Überspannungsereignis, unter ganz anderen Bedigungen als in der 1. Bewertung. Gegen 1 Uhr 30 schlug es wie im Betreff beschrieben in unmittelbarer Nähe ein. Da ich im Raum döste, wo die Leiste ist, sah ich den Blitz vor meinem Fenster und hörte ein "Pitsch" von der Leiste kommen, und im Flur "flog der FI-Schalter". Der Donner war heftig laut und ich habe nicht erwartet, dass die Leiste noch schutzfähig wäre. Doch nach Wiedereinschalten der Sicherung stellte ich fest, dass in der Leiste weiterhin die grüne Lampe leuchtet. Die Sicherung an der Leiste hat nicht reagiert, eben auch nicht der Automat im Sicherungskasten, aber der FI-Schalter, sprich der 2 oder 4 Plätze braucht, war der einzige, der Auslöste. Angeschlossen waren und sind unter Anderem LEDs auf einem Diorama, welche während des Einschlags mit dem Stromnetz verbunden waren. Nach dem Gewitter testete ich den Computer, ließ Musik darauf laufen, ging ins Internet, (Mobilfunk) alles funktionierte wie gewohnt und eben beim Test hielt ich auf einer Meterologenseite Nachschau, mit welcher Stärke der Blitz einschlug es waren wie gesagt 55kA. Die Leiste schützt bis 60 kA.

In der Vergangenheit haben andere Bewohner im Haus durch Blitzschläge 2 Telefonanlagen kurz nacheinander verloren und später sind spontan Defekte an anderen Geräten aufgetreten. Der stärkste Blitz hatte bis Dahin 50 kA drauf und schlug rund 1km Entfernung ein.
Der Unterschied zu heute, auch an diesen Geräten wie Telefonanlage, Fritzbox, etc. diese waren nicht mit der Schutzleiste verbunden, trotzdem ist nichts daran passiert, obwohl 1. Der Blitz so nah gewesen ist, 2. sogar noch etwas stärker gewesen ist als damals und 3. Ein Stromkabel wenige Meter unter der Erde liegt, dass die indizierte Spannung zu uns leitete. Das einzige Problem dort, ist eine Störung im Bereich des Internets, die seitdem auftrat, die der Anbieter aber bei sich selbst gefunden hat.

Die Stelle sieht aus wie Kraut und Rüben, der Blitz fällte 2 Bäume und ein 3. muss gefällt werden, da er mitten durchgeborsten ist und abbrechen kann. Große teils Meterlange Splitter flogen bis zu 10 Meter weit durch die Gegend, auch der Asphaltbelag wurde aufgesprengt, wo jetzt ein 15 cm Mal etwa 20 cm und bis zu 10 cm tiefes Loch ist, aber die Geräte egal welche, funktionieren als wäre nichts gewesen.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Inhalt melden
digitalo
digitalo
digitalo
digitalo
digitalo
digitalo
digitalo