Willkommen bei digitalo
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an.
Passwort vergessen?
Bitte gib Deine E-Mail-Adresse ein. In Kürze erhältst du eine E-Mail, in der Du Dein Passwort zurücksetzen kannst.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an.

Noch kein Kunde? Hier Registrieren

Dein Warenkorb 0 Artikel

Keine Artikel im Warenkorb.


Gesamt:

0,00 €

Zur Kasse
Sichere SSL-Verschlüsselung

CTEK MXS 10 56-708 Automatikladegerät 12V 10A

CTEK MXS 10 56-708 Automatikladegerät 12V 10A
CTEK MXS 10 56-708 Automatikladegerät 12V 10A
Stück
auf Lager
Lieferzeit : 1-2 Tage
Anschluss-Garantie ab 15,00 € möglich
Premium-Versand für 2,99 € möglich
digitalo
Alle Preise inkl. MwSt.
Stück
auf Lager
Lieferzeit : 1-2 Tage
Alle Preise inkl. MwSt.

Alles auf einen Klick

Produktdaten

Überblick

Aktivierung von Batterien mit Sulfatgehalt
Reaktivierung von tief entladenen Batterien
Pulsladeerhaltung für maximale Lebensdauer

Beschreibung

Das innovative Hochfrequenzladegerät mit mehrstufiger vollautomatischer Ladecharakteristik IUoUp ohne Spannungsspitzen überzeugt auf ganzer Linie: Batterien können im angeschlossenen Zustand geladen werden, ohne dass Schäden an der Fahrzeugelektronik (Motorsteuerung) auftreten. Die Pulserhaltungsladung hält sie auf 95 - 100% einsatzbereit. Das Ladegerät kann auch dauerhaft an der Batterie angeschlossen bleiben.

Eigenschaften

8-stufige vollautomatische Ladecharakteristik IUoUp ohne Spannungsspitzen · Spritzwasser- und staubdicht (IP65) · Schnellanschluss · Sulfatbehandlung · Batterietest und -diagnose · Absorbtion 14,4 V/14,7 V, 15,8 V.

Lieferumfang

Inkl. Batterieklemmen · Schnellkontakt-Kabel · Aufbewahrungstasche.

Stichwörter

7350009567084, CTEK, 56-708, MXS 10, Autobatterieladegerät, batterietrainer

Downloads
Anleitung (Version 1)
Datenblatt (Version 1)
Information (Version 1)
Information (Version 1)
Art.-Nr.:
C34625
Hersteller-Nr.:
56-708
EAN:
7350009567084

Technische Daten

Akkuspannung:
12 V
Betriebsspannung:
230 V
Empfohlene Akku-Kapazität bei 12 V max.:
300 Ah
Empfohlene Akku-Kapazität bei 12 V min.:
20 Ah
Geeignet für:
Blei-Vlies + Blei-Säure + Blei-Gel + Blei-Calcium + AGM
Gewicht:
0.85 kg
Kategorie:
Automatikladegerät
Besonderheiten:
Akkutest + Auffrischen, Regenerieren + verschiedene Ladeprogramme + Ladungserhaltung + Ladeüberwachung + Start/Stopp geeignet
Akku-Ladefunktion:
8-stufig (1-8)
Ladestrom bei 12V:
10 A
Breite:
93 mm
Höhe:
50 mm
Rückstrom max.:
1.3 mA
Schutzart:
IP65
Ladespannung:
14.7 V
Produkt-Art:
Automatikladegerät
Marke:
CTEK
Länge (Tiefe):
195 mm
Empf. Akkukapazität:
20 - 300 Ah

Vom Hersteller bereitgestellte Informationen

Bewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung
100% Weiterempfehlung

Verifizierter Kauf

Ctek MXS 10 56-708 Batterie Lader

Vorteile: beweltigt jedes Autobattie Problem.

Nachteile: von der Produktqualität = keine, vielleicht der stolze Preis ?

....der beste Batterielader den es auf dem Markt gibt. Ist mehr als sein Geld wert.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0

bei voelkner.de

Ich habe bereits ein schwächeres Gerät mit dem ich sehr zufrieden bin und habe nun , nachdem mein Fuhrpark größer geworden ist, dieses Gerät gekauft, welches eine deutlich höhere Leistung hat und auch noch mit dem Steckerkabel funktioniert. Kann ich weiterempfehlen.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0

Verifizierter Kauf

CTEK Automatikladegerät MXS 10

easy Technik auch für Laien geeignet. würde ich wieder kaufen

War diese Bewertung hilfreich? 0 0

bei externen Partner

Das CTEK MXS 10 ist mir eine Empfehlung wert. - Meine fast leere Batterie wurde gleich beim ersten Mal gemäß Anzeige zu 100 % geladen. Bin sehr zufrieden.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0

bei externen Partner

Hervorragendes Gerät - Habe mir die etwas stärkere Variante gekauft, um schlecht geladene Batterie schnell wieder auf Vordermann zu bringen.
Und das macht es auch.
In kalter Garage über Nacht große Dieselbatterie angehängt, am nächsten Morgen war sie fit. Das besondere an dieser Ausführung ist der Temperatursensor, der die Ladekurve in Abhängigkeit von Außen- und Batterietemperatur steuert. Einfach den Sensor auf die Batterie legen. Dann bekommt er mit, wenn sich die Batterie erwärmt, aber misst eben auch die kalte Umgebungsluft. Und bei zu großer Kälte wird dann eben die Ladung entsprechend reduziert. Auch ist bereits ein Komfortanschluss dabei. Den kann man permanent an den Batterieklemmen befestigen, so dass man nur noch einen Stecker stecken muss.
Die Batterie ist jetzt wieder fit, übersteht auch einige Nächte bei einiger Kälte, und hat genügend Kraft, den Diesel zu starten.
Mache jetzt eine Langzeitbeobachtung, und ergänze dann den fünften Stern, wenn ich bei weiteren Einsätzen feststelle, dass die bisherige Ladung nicht nur eine Eintagsfliege war. Aber alles deutet darauf hin, dass das Gerät zwar keine Wunder bewirkt, aber das bestmögliche aus einer vorher überlasteten und zu weit entladenden Batterie holt.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
digitalo
digitalo
digitalo
digitalo
digitalo
digitalo
digitalo