Anybus AB7010 Modbus-RTU Seriell Umsetzer RS-232, RS-422, RS-485, Sub-D9 galvanisch getrennt 24 V/DC 1St.

755 ,00 €
inkl. MwSt.
Gratis Versand
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Tage
Stück
  • Preisalarm
    Es ist ein Fehler aufgetreten.
    Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Preisalarm ist aktiviert!

    Wir schicken Dir eine E-Mail, sobald Dein Wunschpreis erreicht wurde.
Anybus AB7010 Modbus-RTU Seriell Umsetzer RS-232, RS-422, RS-485, Sub-D9 galvanisch getrennt 24 V/DC 1St.
755 ,00 €
inkl. MwSt.
Gratis Versand
Ein Artikel genügt Dir nicht und Du möchtest Geld sparen?
ab 3 Stück: 747,45 € 1,0% Ersparnis
ab 5 Stück: 739,90 € 2,0% Ersparnis
ab 10 Stück: 732,35 € 3,0% Ersparnis
  • Produktbeschreibung

    Beschreibung

    Mit dem Anybus Communicator können Sie serielle Geräte (RS-232/422/485) in ein Modbus RTU-Netzwerk integrieren. Dafür sind keine Änderungen am seriellen Gerät notwendig.

    Der Anybus Communicator ist ein praxiserprobter und zuverlässiger Protokollkonverter, der nicht vernetzte Geräte mit Modbus RTU verbindet. Der Communicator führt eine intelligente Protokollumsetzung durch und stellt die seriellen Daten der übergeordneten SPS als E/A-Daten zur Verfügung.

    Der Communicator ist ein kompaktes Stand-alone-Gateway für IP20 und Hutschienenmontage, das eine 24-Volt-Spannungsversorgung benötigt. Er erfüllt die aktuelle Modbus RTU-Spezifikation und wurde erfolgreich auf Netzwerk-Kompatibilität getestet.

    KONVERTIERT FAST JEDES SERIELLE PROTOKOLL
    Der Communicator kann fast jedes serielle Protokoll konfigurieren, z.B. Master/Slave-Protokolle wie Modbus RTU, ASCII, DF1 aber auch herstellerspezifische Query/Response oder Produce/Consume Protokolle.
    TYPISCHE SERIELLE ANWENDUNGEN
    Typische serielle Anwendungen sind z.B. Frequenzumrichter, Sensoren, Aktoren, Bedienterminals, Barcodeleser, RFID-Leser oder Industriewaagen.

    Funktionen und Vorteile
    Macht serielle Geräte netzwerkfähig: Maschinenbauer / Gerätehersteller brauchen keine Modbus RTU-Schnittstelle in ihren Geräten.
    Ermöglicht Systemintegratoren, ältere Automatisierungsgeräte in Modbus RTU-Netzwerke einzubinden (Retrofitting)
    Keine Hardware- oder Softwareänderungen am seriellen Gerät erforderlich
    Kompatibel mit allen SPSen, die Modbus RTU unterstützen
    Vollständige Konvertierung des seriellen Protokolls, keine zusätzlichen SPS-Funktionsbausteine notwendig
    Aufgrund der intelligenten E/A-Datenzuordnung im Communicator können auch Geräte mit langsamer serieller Kommunikation in das übergeordnete Netzwerk integriert werden
    Kostengünstige Modbus RTU-Netzwerkanbindung für bis zu 31 Knoten
    Qualifizierter, persönlicher Support

    Lieferumfang

    • Schnellstart-Anleitung
    • Serielles Konfigurationskabel (RS-232)
    • Konfigurations-Software per Download erhältlich
    • D-Sub-Anschluss mit Schraubklemme für serielles Sub-Netzwerk
    • (Netzteil nicht enthalten)

    Stichwörter

    Anybus, AB7010, Modbus-RTU, Gateways, Schnittstellen, Wandler

  • Produktdaten

  • Downloads

  • Bewertungen

  • Zubehör

Wie kaufen Sie bei uns ein?
{{#if results}}
{{/if}}